Apophis: Asteroid doch auf Kollisionskurs? | Harald Lesch

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/4pd7fKjAMvk

Die Karten für das Jahr 2068 wurden soeben neu gemischt. Eigentlich galt es als sicher, dass der 300m große Asteroid Apophis, der die Erdbahn alle paar Jahre kreuzt, unseren Planeten 2068 deutlich verfehlen wird. Doch nun fanden Astronomen mit dem Subaru-Teleskop auf Hawaii eine überraschende Bahnänderung: Apophis tauchte 170 Meter neben der Position auf, die aufgrund der bisherigen Beobachtungen exakt berechnet worden war. Das klingt nicht nach viel, aber die Veränderungen summieren sich jedes Jahr auf. Die Forschenden vermuten dahinter einen Effekt, den ein russischer Forscher schon vor 120 Jahren beschrieb. Was bedeutet dieser Effekt für die tatsächliche Bahn, auf der Apophis 2068 unterwegs sein wird?

Dieses Video ist eine Produktion des ZDF, in Zusammenarbeit mit objektiv media.

Quellen:
– Originalmeldung der Universität von Hawai: https://www.hawaii.edu/news/2020/10/26/new-massive-asteroid-findings/

– Veröffentlichung im Bulletin of the Amercian Astronomical Society: https://ui.adsabs.harvard.edu/abs/2020DPS….5221406T/abstract

– Scinexx-Artikel:

Asteroid Apophis: Könnte er doch einschlagen?

– Risikoliste des Minor Planet Centers by NEODyS:
https://newton.spacedys.com/neodys/index.php?pc=4.1

Abonnieren? Einfach hier klicken – http://www.youtube.com/terrax_leschundco/?sub_confirmation=1

Mehr Informationen zu Terra X findet ihr hier – http://www.terra-x.zdf.de#xtor=CS3-73

„Leschs Kosmos“ gibt es auf dieser Seite – https://www.zdf.de/wissen/leschs-kosmos#xtor=CS3-73

Terra X bei Facebook – https://www.facebook.com/ZDFterraX

Grafiken: Kurzgesagt – In a Nutshell

Hier klicken, um das Video bei YouTube anzuschauen.

Send a Comment

Your email address will not be published.