Das Phantastische Projekt #48: James Bond – Feuerball [über das Buch und „exotische Schauplätze“]

Rechtzeitig zu einem großen Fußballfest gibt es den ersten Auftrag von U.B.I.: FEUERBALL, der James-Bond-Roman, der die Organisation SPECTRE und ihren Anführer Ernst Stavro Blofeld einführte, soll rezensiert werden.
Bei diesem Blick auf die Geschichte geht es nicht nur um das Buch, sondern auch um die beiden Verfilmungen „Thunderballl“ und „Never Say Never Again“, sowie um das James-Bond-Klischee, die Geschichten an „exotischen Orten“ spielen zu lassen. Unser Protagonist reist dazu bis nach Brasilien.

Der Roman „James Bond – Feuerball“ kann unter anderem hier bestellt werden: http://bit.ly/JB_Feuerball

Direkter Link zum Video: http://youtu.be/9JpXwTygtOI

Send a Comment

Your email address will not be published.